Dienstag, 6. Mai 2014

Flugangst!

"[...] Schon rasen wir die Startbahn lang,
ich werd in den Sitz gedrückt.
Und dann geht’s hoch. Das heißt:
Der Start ist zufällig geglückt.


[...] Ich atme ganz tief durch,
die Landung wird noch schlimmer.
Eins ist sicher: Runter komm’n sie immer ...
Und ich denk mir:

Mann, so war das nicht gedacht ...

der Mensch ist nicht dafür gemacht,
sich in die Lüfte zu erheben
und zu schweben!
Und ich frag mich,
womit ich das bloß verdiene.
Wieviel wiegt so ’ne Maschine?
Viel zu viel, um abzuheben ...
"


("Im Flugzeug" von Daniel/Dän Dickopf, www.wiseguys.de)

Drei Jahre in Amerika, das hört sich so spannend und aufregend an. Aber da war doch vorher noch was... richtig: die laaaange Flugreise dorthin!
Nicht nur, dass so eine lange Reise mit kleinen Kindern äußerst anstrengend werden könnte. Es kommt auch noch meine Flugangst hinzu.
(Mindestens) genau wie in dem Lied (s.o.) ergeht es mir jedes Mal im Flieger. Ich habe schon vieles ausprobiert: Von Literatur* über Medikamente und alkoholische Getränke bis hin zum Verrücktmachen von Stewardessen und Mitreisenden ("Sir, do you think, everything is alright with the plane?!?"). Leider ohne Erfolg. Aus diesem Grund besuche ich am kommenden Wochenende das Flugangstseminar am Flughafen Köln/Bonn. Zwar könnte ich mir wirklich schönere Aktivitäten am Wochenende vorstellen, aber wer weiß: Vielleicht hilft es ja tatsächlich...Ich werden dann davon berichten!

(* "Endlich fliegen ohne Angst" von Allen Carr)

Kommentare:

  1. Das beste Mittel gegen Flugangst ist: Viel Fliegen!!
    Grüße Paps
    (PS: aber die Lufthansakurse sollen auch ganz gut sein)

    AntwortenLöschen
  2. Nochmal Flugangst: Kennste den hier? (link)

    http://www.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fj-ehret.com%2Fbilder%2Fflugangst%2FFlugangst1.jpg&imgrefurl=http%3A%2F%2Fj-ehret.com%2Fflugangst.htm&h=1081&w=735&tbnid=KkofhIoHXZbjXM%3A&zoom=1&docid=3tuQnIzLc8-wQM&ei=gPVpU66gNsL-OZyIgPgE&tbm=isch&iact=rc&uact=3&dur=272&page=1&start=0&ndsp=29&ved=0CGIQrQMwAg

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde, dass man nicht so viel fliegen sollte, um die Umwelt zu schonen. Lieber mal schauen, was es so in der näheren Umgebung per Bike zu entdecken gibt. Gruß Anne

    AntwortenLöschen